Ausbildung Therapeutisches Bogenschießen

0,001.950,00

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorien: ,

Zielgruppe:

Dieser Kurs richtet sich an geübte Schützen*  sowie an pädagogisch, pflegerisch oder therapeutisch arbeitende Fachkräfte, die ihr Portfolio und ihre Profession um das therapeutische Bogenschießen erweitern möchten oder sich damit selbständig machen möchten.

 

Location:

Waldgrundstück in 67706 Krickenbach

Eine Vor-Ort Ausbildung in (sozialen-/psychiatrischen) Einrichtungen ist grundsätzlich möglich!

 

Modalitäten:

  • 3 Monate jeweils ein Wochenende pro Monat.
  • Samstag 10:00 bis 17:00 Uhr und Sonntag 10:00 bis 16:00 Uhr.
  • Arbeitshandbuch
  • Abschlussarbeit: Schriftliche Ausarbeitung (Methodik, Didaktik und Indikation) einer therapeutischen Sitzung.
  • Zertifikat mit Auflistung der Theorie und Praxis mitsamt der Anzahl der Lehrstunden und Angabe zum Abschlussthema
  • Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 10 Personen pro Ausbildungsgang beschränkt – Die Reihenfolge der Anmeldungen bestimmt die Teilnahme

 

Inhalte:

1. Wochenende: Theorie

  • intuitives Bogenschießen, Grundlagen und Erweiterung
  • psychische Erkrankungen und Traumata im Bezugsrahmen therapeutisches Bogenschießen
  • konkret:
    • Affektive Erkrankungen (Depression, Manie)
    • Angststörungen
    • Anpassungs- und Belastungsstörungen
    • Aufmerksamkeitsstörung
    • Posttraumatische Belastungsstörungen

 

2. Wochenende: Praxis:

  • nonverbale Sprache der Klienten
  • Analyse der Körperhaltung und des Schussbildes hinsichtlich innerer Prozesse bzw. der Erkrankung
  • Bogentherapeutische Übungen für die jeweiligen Indikationen
  • Sonderfeld: Kinder- und Jugendarbeit

 

3. Wochenende: Theorie / Praxis:

  • Verlaufsplanungen erstellen | vom IST zum SOLL
  • konkrete, bzw. exemplarische Therapiestunden planen und durchführen lernen
  • Hilfsmaterial kennen, erproben und einsetzen
  • Lösungsorientierte Sprache und Techniken im Bezugsrahmen therapeutisches Bogenschießen einsetzen

 

Gesamtpreis inkl. Handbuch & Zertifikat:

1.950 €, Ratenzahlung ist möglich: Anzahlung zu Kursbeginn 500€ danach 6 Raten zu je 242,00€

 

Optional zubuchbar bis 6 Monaten nach der Ausbildung (Kosten je nach Aufwand)

  • Konkrete Hilfe bei der Anschaffung einer Erstaustattung passend zum Arbeitsfeld
  • Grobkonzeption erstellen
  • Supervision

 

*erfahrene SchützInnen bzw. intuitive BogenschützInnen die bereits souverän und sicher sind oder als adäquate Vorbildung: Kursleiter für intuitives Bogenschießen

Datum:

2022: 23.&24. April, 28.&29. Mai, 25.&26. Juni, Inhouse Ausbildung anfragen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ausbildung Therapeutisches Bogenschießen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.